Auf dieser Seite erhalten Sie einen kleinen Einblick in Fälle, die von unseren Rechtsanwälten bearbeitet wurden. Es geht dabei um Verfahren, die teilweise schon im Ermittlungsverfahren endeten, und teilweise um Gerichtsverfahren. Die mitgeteilten Ergebnisse sind einzelfallbezogen und können nicht pauschal auf andere Fälle übertragen werden.

Wir bitten um Beachtung: Das Fallarchiv muß technisch bedingt derzeit  neu erstellt werden, so daß Sie in den einzelnen Kategorien erst nach und nach die entsprechenden Fälle finden.

Fälle aus dem allg. Strafrecht

Hier finden Sie Fälle aus dem allgemeinen Strafrecht, zum Beispiel bei Vorladungen oder Anklagen wegen Diebstahl, Raub, Erpressung, Körperverletzung, Beleidigung, Hehlerei, Betrug, Geldfälschung, Brandstiftung uvm.

mehr dazu

Fälle aus dem Drogenstrafrecht

Wir verteidigen eine Vielzahl von Mandanten, denen (bewaffneter, banden- oder gewerbsmäßiger) Drogenhandel, Anbau von Betäubungsmitteln, AMG-Verstösse, Erwerb von Kokain etc. vorgeworfen werden.

mehr dazu

Cybercrime-Fälle

Bei unseren Fällen aus dem Bereich Cybercrime geht es um Ermittlungsverfahren und Gerichtsprozesse wegen (banden- und gewerbsmäßigen) Computerbetrugs, Darknet-Handel, Ausspähen von Daten, Computersabotage uvm.

bald mehr dazu

Fälle aus dem Sexualstrafrecht

Unsere Rechtsanwälte haben eine Vielzahl von Fällen bearbeitet, in denen unseren Mandanten ein Vorwurf aus dem Bereich Sexualstrafrecht gemacht wurde. Es geht u.a. um Anzeigen und Anklagen wegen sexueller Nötigung, Vergewaltigung, sex. Mißbrauchs, exhibitionistischer Handlungen usw.

mehr dazu

Fälle aus dem Wirtschaftsstrafrecht

Wir beraten und vertreten u.a. Angestellte und Geschäftsführer bei Strafverfahren im Zusammenhang mit der Führung oder beim Betrieb eines Unternehmens. Dazu gehören zum Beispiel Bestechung im geschäftlichen Verkehr, Insolvenzverschleppung, Untreue, Kreditbetrug uvm.

mehr dazu

Fälle aus dem Verkehrsstrafrecht

Trunkenheit im Straßenverkehr, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis – das sind einige Vorwürfe, bei denen wir unseren Mandanten als Berater und Verteidiger geholfen haben.

mehr dazu

Fälle aus dem Bereich Tötungsdelikte

Fälle dieser Art kommen statistisch gesehen nicht oft vor, aber unsere Anwälte verfügen über Erfahrung mit Fällen, in denen unseren Mandanten vollendeter oder versuchter Totschlag, fahrlässige Tötung, Körperverletzung mit Todesfolge u.ä. vorgeworfen wurde.

mehr dazu

Fälle aus dem Steuerstrafrecht

Bei unseren Fällen aus dem Bereich Steuerstrafrecht geht es oft um Verfahren, die von den Finanzämtern (Steuerfahndung, Straf- und Bußgeldstellen) ins Rollen gebracht wurden. Meist geht es um Steuerhinterziehung u.ä.

mehr dazu

Schnell zum Anwalt.Einfach anrufen: (030) 526 70 93 0